Die Kurs-Angebote können hier nur exemplarisch und unverbindlich aufgezählt werden. Für Details, aktuelle Preise und Termine steht Ihnen Katrin gerne zur Verfügung!

Kurse

  • Basis I

    Vorbereitung auf KSI I

    In diesem Kurs werden Sie mit Ihrem Hund den allgemeinen Grundgehorsam trainieren. Es wird beispielsweise erwartet, dass Ihr Hund für einen gewissen Zeitraum nicht aus der Ablage aufsteht und keine Menschen anspringt.
    Außerdem erfährt Ihr Hund eine grundlegende Sozialisierung. Er sollte sich zum Beispiel von fremden Personen die Pfoten und Ohren kontrollieren lassen.
    All dies wird in diesem Kurs trainiert und geübt.
    Am Ende findet der erste K.S.I.-Test statt.
    Einzelheiten zum K.S.I.-Test finden Sie in der Kategorie K.S.I. unter K.S.I.-Test.

    5x Praxis + 1x Theorie

  • Basis II

    Vorbereitung auf KSI II

    Sie haben den ersten K.S.I.-Test erfolgreich bestanden und Ihre Ansprüche sind gestiegen? Dann machen Sie direkt mit der Vorbereitung auf den zweiten K.S.I.-Test weiter!
    Die Anforderungen an Sie und Ihren Hund sind nun höher. Ablage und Sitz müssen gefestigt sein, sodass Ihr Hund das Kommando auch dann nicht verlässt, wenn Sie sich von Ihm entfernen. Sie müssen außerdem den Hund zum einen aus einer Hundegruppe heraus und zum anderen in eine Menschengruppe hinein abrufen. Es wird weiterhin erwartet, dass Ihr Hund bestens sozialisiert ist und sich nicht durch andere Hunde ablenken lässt, wenn er an der Leine läuft.
    Weitere Einzelheiten zum K.S.I.-Test finden Sie in der Kategorie K.S.I. unter K.S.I.-Test.

    5x Praxis + 1x Theorie

  • Basis III

    Vorbereitung auf Hundeführerschein

    Sie fangen in diesem Kurs an, für den Hundeführerschein zu trainieren. Es werden die grundlegenden Erfordernisse der Prüfung vorbereitet und geübt.

    5x Praxis + 1x Theorie

  • Prüfungsvorbereitung I

    …für den Hundeführerschein

    Sie haben sich für den Hundeführerschein vorbereitet und Ihr Hund beherrscht bereits die meisten Grundlagen?
    Dann machen Sie mit diesem Kurs weiter, der nun auf Feinheiten der Übungen und der Bewertung in der Prüfung selbst eingeht. Sie werden erfahren, worauf Richter Wert legen und wie Sie Ihre eigenen Übungen noch verbessern können, um die Prüfung so erfolgreich wie nur möglich zu bestehen.

    5x Praxis + 1x Theorie

  • Prüfungsvorbereitung II

    …für die Begleithundeprüfung

    5x Praxis + 1x Theorie

  • Obedience

    Vorbereitung auf Obedience Beginner und weitere Turniere

    In diesem Kurs wird für Obedience-Turniere trainiert. Sie und Ihr Hund erlernen die geforderten Übungen und bereiten sich gemeinsam auf Turniere vor.
    Voraussetzung zur Teilnahme ist eine bestandene Begleithundeprüfung.

    10x Praxis

  • Entspannt durch die Stadt

    Dieser Kurs möchte Ihren Hund mit dem Stadtleben konfrontieren und ihm dabei den richtigen Umgang mit der Belastung in der Stadt lehren.
    Übungsorte sind zum Beispiel der Hauptbahnhof Gießen oder auch die Fußgängerzone Gießen. Nicht nur Ihr Hund lernt hierbei, wie er sich verhalten soll; auch Ihnen wird erklärt, wie Sie in verschiedenen Situationen am besten reagieren. Ihr Hund soll unter anderem lernen, entspannt in der Stadt an der Leine zu laufen und sich mit anderen Hunden und Menschen in dieser ihm unnatürlichen Umgebung zu vertragen.

    5x Praxis + 1x Theorie

  • Leinenführigkeit

    Sie möchten endlich entspannt mit Ihrem Liebling spazieren gehen?
    Dann ist dies der richtige Kurs für Sie!

    5x Praxis + 1x Theorie

  • Leinenaggression

    Ihr Hund zeigt Aggressionen gegenüber anderen Hunden oder sogar Menschen, wenn er an der Leine geht?
    Wir werden mit Ihnen zusammen Situationen herbeiführen, in denen das Problem zutage tritt und Ihnen dabei zeigen, warum Ihr Hund in dieser Weise reagiert (möglicherweise aus Unsicherheit oder Angst?), Ihnen die beste Verhaltensweise erklären und das Problem mit Ihnen lösen.

    7x Praxis + 1x Theorie

  • Individuelles Intensivtraining

    Ihr Problem lässt sich in keinem anderen Kurs lösen? Dann sind Sie hier richtig.

    5x Praxis + 1x Theorie

  • Beschäftigung & Motivation I & II

    Spiel- und Nasenarbeit mit dem Hund

    Sie lernen mit Ihrem Hund richtig zu spielen und ihn zu motivieren. Des Weiteren darf Ihr Hund Fährten verfolgen und weitere interessante Aufgaben mit seiner feinen Nase meistern.

    5x Praxis + 1x Theorie

  • Anti-Jagd-Training I & II

    Ihr Hund geht regelmäßig jagen und lässt Sie dabei links liegen? Wenn Sie diese Verhaltensweise in den Griff bekommen möchten, ist dieser Kurs zu empfehlen.

    5x Praxis + 1x Theorie

  • Kombi-Intensiv-Kurs

    Der Kombi-Intensiv-Kurs besteht aus individuellem Intensivtraining (5x Praxis + 1x Theorie) und einem Kurs, den Sie auswählen (5x Praxis + 1x Theorie). Sie können damit ein besonders großes Feld an Themen und Problemen abdecken.

    insgesamt 10x Praxis + 2x Theorie

  • Persönlichkeitsbildung gegenüber meinem Hund

    …Verständnis von Körpersprache und Ausdrucksvermögen

    Es wird besprochen, wie der Hund den Mensch wahrnimmt und dessen Körpersprache deutet. Wichtig ist vor allem, dass Ihr Hund Sie als Persönlichkeit wahrnimmt, hierauf wird in diesem Kurs der Schwerpunkt gelegt.
    So werden auch Übungen durchgeführt, die das Miteinander zwischen Ihnen und Ihrem Hund stärken.
    Jeder geht täglich mit seinem Hund um, aber was hält Ihr Hund tatsächlich von Ihnen? Das soll Ihnen dieses Seminar aufzeigen und Ihnen zur Stärkung Ihrer Persönlichkeit gegenüber Ihrem Hund verhelfen!

  • Richtig spazieren gehen mit dem Hund

    Der Kurs behandelt sowohl rechtliche Grundlagen, die jeder Hundebesitzer kennen sollte, als auch viele praktische Übungen. Es wird erklärt, wie man sich gegenüber seinen Mitmenschen, vor allem Nichthundebesitzern, verhalten sollte. Klassische Probleme wie das Anspringen von Fremden werden beleuchtet und Gegenmaßnahmen erklärt.
    Wichtig sind vor allem Übungen, die die Aufmerksamkeit des Hundes dauerhaft auf den Hundeführer lenken. Selbstverständlich gehört das Rück- und Abrufen des Hundes genauso zu solchen Übungen und wird hier noch ein mal ausführlich erläutert. Es wird auch auf die Grundzüge der Körpersprache des Hundes eingegangen, um besser zu verstehen, was in dem Hund vorgeht. Nur so kann eine funktionierende Kommunikation zwischen Ihnen und dem Hund stattfinden und ein entspannter Spaziergang gelingen!

Wöchentliche Angebote

  • Welpen- und Junghundegruppe

    Sozialisierung der Welpen und Hilfestellungen in Erziehungsfragen

    Die jungen Hunde erlernen den Umgang mit anderen Hunden, unbekannten Untergründen und neuen Gegenständen. Außerdem finden kleine Übungen statt, die nicht nur Ihre Bindung zu Ihrem Hund stärken, sondern ebenfalls der Erziehung dienen.
    Stellen Sie Ihr neues Leben mit Ihrem Liebling auf einen guten Untergrund, nur so können Sie sich zu einem perfekten Team entwickeln, das den Alltag in Zukunft meistert.

    Abrechnung mit 10er Karte oder einzeln.

  • Offene Gruppe

    Gemeinsames Trainieren mit wechselnden Teilnehmern.

    In der offenen Gruppe finden gemeinsame, grundlegende Übungen statt. Die Hunde werden beispielsweise in einer Reihe in die Ablage gelegt und nacheinander abgerufen. Des Weiteren laufen Sie mit Ihrem Hund bei Fuß an anderen Hunden unterschiedlichen Temperaments vorbei.
    Der Vorteil der offenen Gruppe sind die ständig wechselnden Teilnehmer; Ihr Hund kann sich nicht daran gewöhnen, auf immer die gleichen Hunde zu stoßen.

    Steigen Sie jederzeit mit jedem Leistungsstand ein. Es ist keine Voranmeldung nötig. Das Alter des Hundes ist egal, die Teilnehmerzahl ist nicht begrenzt - ideal zum Schnuppern, für alle die sich ungern festlegen und "einfach mal so" reinschauen möchten.

    Abrechnung mit 10er Karte oder einzeln

Individuelle Einzelstunden

  • Privatstunde

    Steckenpferd und Spezialgebiet von Katrin Scholz ist die Arbeit und Therapie von sogenannten "Problemhunden".

    Die Privatstunde ist genau richtig, um festsitzende Probleme mit Ihrem Hund anzugehen.

    Katrin kommt zu Ihnen nach Hause und macht zunächst eine Anamnese - d.h. sie erfragt den Verlauf und die Geschichte der ganzen Problematik -, und schaut sich Sie und Ihren Hund in der Interaktion und Ihrem Zusammenleben an. Schon hier können zahlreiche Gründe für ein schon weit fortgeschrittenes Problem Ihres Hundes liegen!
    Falls Ihr Hund Probleme mit anderen Hunden hat, können Begegnungen mit Katrins Hunden kontrolliert und sicher simuliert werden. Des Weiteren können an ihnen Handgriffe und Verhalten verdeutlicht werden.

    Eine Privatstunde ist die beste Möglichkeit, ganz individuell und zielgerichtet Probleme mit Ihrem Hund zu lösen, und das in genau dem Umfeld, in dem die Probleme auftreten.

    Einzelstunde: 78 Euro

    Doppelstunde: 115 Euro

    Erstberatung: 95 Euro (einmalig Doppelstunde)

    Fahrtkosten: 0,40 Euro pro km

Ideal für Auswärtige