• Einzeltrainings

    Die ganz individuelle Note

    Einzeltrainings eignen sich am besten für die ganz individuellen Herausforderungen von Mensch-Hund(e)-Teams. Hier können die Trainerinnen gezielt auf die Themen und Fragen eingehen. Dafür schauen sie sich gezielt die Beziehung zwischen Mensch und Hund(en) an und gehen auch auf das jeweilige Alltagsumfeld ein.

    Einzeltrainigs können über Eva Schönhage unter info@hundeforscherin.de oder 0171-1945331 gebucht werden.

  • Intensivwochen

    Einmal ans Eingemachte, bitte

    An den Intensivwochen kann jedes Mensch-Hund(e)-Team teilnehmen. Täglich finden zweistündige Einzeltrainings statt, in denen die Trainerinnen gezielt an den Herausforderungen mit euch arbeiten. Die restliche Zeit steht frei zur Verfügung und kann zum Beispiel dafür genutzt werden, um bei anderen Einzeltrainings zuzuhören. Am zweiten Tag bieten wir unser beliebtes Tagesseminar Dominanzgesten/Führungsanfragen an. Einmal raus aus dem Alltag, den Kopf frei bekommen und mit neuer Beziehungsenergie souverän in den Alltag zurückkommen.

    (Zubuchbar sind auf Anfrage: weitere Einzeltrainings (ab 115 €), Gruppentraining (23 €) und ZRM®-Coachings (95 €)).

    Intensivwochen können über Eva Schönhage unter info@hundeforscherin.de oder 0171-1945331 gebucht werden.

  • Urlaubswochen

    Entspanntes Dranbleiben

    Die Urlaubswoche eigenet sich für Mensch-Hund(e)-Teams, die bereits mit uns trainiert haben und die Grundsätze von K. S. I. kennen. In der gemeinsamen Zeit des Workshops trainieren wir täglich zusammen in der Gruppe. Die Themen richtigen sich nach den Bedürfnissen der Mensch-Hund(e)-Teams. Es gibt jeden Tag zwei Trainingseinheiten von 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr und von 19 Uhr bis 21 Uhr. Erholt, aufgetankt und mit frischem Beziehungsgeist geht es dann wieder zurück in den Alltag.

    (Zubuchbar sind auf Anfrage: weitere Einzeltrainings (ab 115 €), Gruppentraining (23 €) und ZRM®-Coachings (95 €)).

    Urlaubswochen können über Eva Schönhage unter info@hundeforscherin.de oder 0171-1945331 gebucht werden.

  • Gruppenkurse

    Einfach gemeinsam wachsen

    Die Gruppenkurse eigenen sich sowohl dafür, an der Mensch-Hund(e)-Beziehung und auch Erziehung zu arbeiten und auch, um Gelerntes aus den Einzeltrainings zu trainieren und zu vertiefen. In den Gruppenkursen gehen die Trainerinnen vornehmlich auf die Themen ein, die die Gruppe mitbringt.

    Gruppenkurse können über Eva Schönhage unter info@hundeforscherin.de oder 0171-1945331 gebucht werden.

  • Intensivtage

    Komm mit deinem Problem

    Ganz nach dem Motto „Komm mit deinen Problemen“ nimmt sich Katrin einen ganzen Tag Zeit für acht Mensch-Hund(e)-Teams und deren Familienmitglieder, um intensiv auf jeden einzelnen anzugehen. Das Gute an den Intensivtagen ist, dass die Teams auch von den Herausforderungen der anderen Teilnehmenden profitieren.

    Schreibe eine WhatsApp-Nachricht an Eva Schönhage unter 0171-1945331 mit der Bitte, dich in die K.S.I.-Veranstaltungsgruppe einzuladen. Dort werden alle aktuellen Veranstaltungen ausgeschrieben.

  • Online Seminare

    Lernen von zu Hause

    Bei aller Liebe für die Praxis, auch die Theorie darf nicht fehlen. Über die Wintermonate gibt es daher (fast) wöchentlich ein Online Abendseminar und auch Online Tagesseminare am Wochenende. Hier werden alle Themen beleuchtet, von Dominanzgesten über Hausstandsregeln zu Mehrhundehaltung ist alles dabei.

    Schreibe eine WhatsApp-Nachricht an Eva Schönhage unter 0171-1945331 mit der Bitte, dich in die K.S.I.-Veranstaltungsgruppe einzuladen. Dort werden alle aktuellen Veranstaltungen ausgeschrieben.

  • Coaching nach ZRM®

    Halt geben, Halt bekommen
    Coaching für den Hundemenschen

    Das Coaching nach dem ZRM® (Zürcher Ressourcen Modell) richtet sich speziell an die Menschen im Mensch-Hund(e)-Team. Manchmal können wir nicht auf all unsere Ressourcen zugreifen, um der beste Mensch für unsere(n) Hund(e) zu sein. Ein Coaching nach  unterstützt dabei, sich der eigenen notwendigen Ressourcen bewusst zu werden und sie aktiv im Umgang mit dem Hund (oder den Hunden) zu nutzen. Jacqueline Wyss ist hierfür Expertin und begleitet dich kompetent auf deinem Weg.

    Das Coaching findet ohne Hund(e) statt und kann über Eva Schönhage unter info@hundeforscherin.de oder 0171-1945331 gebucht werden.

  • Therapiehundeausbildung

    Gemeinsam andere unterstützen

    Seit 2008 bildet Katrin Therapiehunde aus. Die Ausbildung umfasst 6 Module und befähigt euch als Mensch-Hund(e)-Team andere Menschen auf vielfältige Weise zu unterstützen. Sei es in Kindergärten und Schulen, therapeutischen Einrichtungen und Seniorenheimen oder eigenen Praxen. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Die Ausbildung schweißt dich und deine(n) Hund(e) noch mehr zusammen. Nach bestandener Prüfung bekommt ihr nicht nur ein Zertifikat, sondern auch ein von Katrin ausgestelltes Gutachten für eure(n) Vierbeiner.

    Die Ausbildung kann über Eva Schönhage unter info@hundeforscherin.de oder 0171-1945331 gebucht werden.

  • Hundetrainer-Ausbildung

    Lernen, Anwenden, Weitergeben

    Egal, ob du schon eine Ausbildung zur:m Hundetrainer:in absolviert hast oder neu startest. Die Ausbildung bei K. S. I. ist reichhaltig und bereichernd zugleich. Aufgebaut als Selbststudium hast du die Möglichkeit Katrin und dem Trainerteam live bei der Arbeit über die Schulter zu schauen und sie zu unterstützen. Mittels selbständig zu erarbeitender Hausarbeiten eignest du dir die theoretischen Grundlagen an. Ob für deine persönliche Weiterbildung oder als Berufsvorbereitung, als Hundetrainer:in -/Hundeverhaltenstherapeut:in nach dem K. S. I. – Prinzip wirst du optimal auf unterschiedlichste Vierbeiner und Situationen vorbereitet.

    Die Ausbildung kann über Eva Schönhage unter info@hundeforscherin.de oder 0171-1945331 gebucht werden.